Rub und Kräuter

Inhalt : 130 gr

handgemachte Trockenmarinade

kräuter-pfeffrig, süßlich, zitrusfrisch

für Grill & Pfanne, lecker zu Lamm – Rinderfilet

6,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
(5,31  / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

6 vorrätig

Beschreibung

Rub und Kräuter No 3…

… Rub und Kräuter – ohne große Worte verfügt dieses sommerlich-grüne sowie naturfrische RUB über die “Kraft der Kräuter”. UND verströmt zuletzt mehr als eine Prise nach mehr … MEER !

Typisch kräuterig. Der würzige Oregano intensiviert zudem die süßen Komponenten dieser Leckerei. Mediterran, pfeffrig, authentisch und zitusartig ist die Geschmacksnote. Hier hilft nur … schnuppern und schmecken … für alle Kräutergenießer.

Gewürzzubereitung Zutaten…

… Tomatenflocken, Rohrohrzucker, schwarzer Pfeffer, Oregano, Thymian, Basilikum 7%, Meersalz, Knoblauch 6%, Zwiebel, Rosmarin 5%, SELLERIE, Majoran, Zitronenschale, Salbei, (kann Spuren von SENF und SESAM enthalten)… und null Zusatzstoffe.

Verwendung…

… für Fleisch, Geflügel, Lamm, Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und Dips.

… Variante 1 als Trockenmarinade : Rub vor dem Anbraten in das Fleisch trocken einmassieren oder darin wälzen, danach direkt grillen oder bei mittlerer Hitze in der Pfanne anbraten. Empfohlene Menge : nach Geschmack 2-3 Esslöffel Rub auf 500 gramm Fleisch oder Fisch.

… Variante 2 als Ölmarinade : Rub mit Pflanzenöl mischen, das Grillgut damit satt einpinseln und für mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, in einer Frischhaltefolie im Kühlschrank einziehen lassen. Empfohlene Menge : 1 Teil Pflanzenöl auf 1 Teil Rub.

… Variante 3 als Dip : Rub mit Olivenöl mischen und als Gewürzöl direkt vor Genuss auf Gemüse, Kartoffeln, Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchte träufeln oder einfach als Dip für Brot. Empfohlene Menge : nach Geschmack 1-2 Teile Olivenöl auf ein Teil Rub.

Aufbewahrung…

… 2 Jahre haltbar; kühl, lichtgeschützt und trocken lagern; vor Genuss schütteln.